Brambauer: Zechenhalde Achenbach I/II

Beschreibung: Die Halde Minister Achenbach I/II zählt mit 27 ha sicherlich nicht zu den größten ehemaligen Zechenhalden des Ruhrgebietes. Mit Ihren 113 Meter über Meeresspiegel und einer maximalen Höhe von 38 Meter über Umgebung auch nicht zu den erhabensten.

Zechenhalde Achenbach I/II

Schöner Weitblick nach erfolgtem”Aufstieg”

Die Halde wird nur mäßig frequentiert, selbst an schönen, sonnigen Tagen, sind keine Massenbewegungen zu erwarten.

Dies liegt sicherlich an den Wegen selbst, wie auch daran, dass diese Halde, bis auf einen wunderbaren Fernblick, keine besonderen Sehenswürdigkeiten hat.

 

 

 

Spaziergänger/Wanderer: Das kleine Wegenetz, das sich rund um und über die Halde zieht, bietet sich an für kurze bis mittlere Strecken zwischen 2 und 8 Kilometern.

Zechenhalde Achenbach I/II
Normaler Weg in der oberen Ebene

Die Anstiege sind teilweise doch fordernd, besonders im Bereich der bewaldeten Gebiete geht es steiler zu, zumal diese Wege nicht ausgebaut sondern aus nahezu natürlich entstandenen Trampelpfaden bestehen.

Fast schon gemütlich hingegen sind die Strecken ab dem Parkplatz “Zum Holzplatz”, die zum einen aus einer asphaltierten Straße und zum anderen aus angelegten, jedoch leicht verwitterten Wegen bestehen.

 

Zechenhalde Achenbach I/II

Normaler Zustand der erschlossenen Wege

Radfahren: Radfahren ist, wenn überhaupt, nur auf den gemütlicheren Strecken möglich, doch auch hier sollte das Rad zumindest Geländegängig sein.

Drumherum: Das Colani Ufo, landläufige mittlerweile sehr gut ausgebaute Kanalstrecken, der Emscher-Radweg.

Parken: Z.B. Auf den Parkplätzen der Sackgasse “Zum Holzplatz” oder auf der anderen Seite der Halde an der Elsa-Brändström-Straße.

 

 

 

Anfahrt: Bitte geben Sie in Ihr Navigationssystem folgendes ein:
44536 Lünen-Brambauer, Elsa-Brändström-Straße 127
44536 Lünen-Brambauer, Zum Holzplatz

Dieser Beitrag wurde unter Halden, Radfahren & Zughundesport, Spazieren gehen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>